Tag der Arbeit

Am Sonntag begehen Millionen Menschen in Deutschland den Tag der Arbeit. Der 1. Mai steht wie kein anderes Datum für die Stärkung der Arbeitnehmerrechte, Tarifbindung und betriebliche Mitbestimmung. Der 1. Mai ist immer auch internationaler Tag für Frieden und Völkerverständigung. Er ist ein Tag für Selbstbestimmung und freie Meinungsäußerung. 

In diesem Jahr steht der Feiertag unter dem Eindruck des brutalen Angriffskriegs gegen die Ukraine. Setzten wir daher an diesem 1. Mai ein Zeichen für Frieden, Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt.